Sich selbst begleitendes Schreiben
"Menschen, die reden, denen wird geholfen.
Menschen, die schreiben, helfen sich selbst."
 Schreibgruppenteilnehmerin
Mich Tag für Tag zugewandt begleiten,
mich und die Welt reflektieren,
philosophieren,
mit mir im Gespräch sein,
mit den vielen Anteilen in mir,
meinen Mustern, meinen inneren Stimmen,
meinen Zensoren.
Mit meinen Sehnsüchten, Wünschen,
Bedürfnissen, Gefühlen, Erwartungen,
mit allem, was in mir lebt und gelebt werden will.
Rückblicken, im JETZT sein, Pläne schmieden.
Kreativ sein.
Und alles schreibend.

Jede/r kann es und es bedarf so wenig.
Papier, Stifte, Freude am Schreiben, oder die Neugierde, es auszuprobieren.

Ich arbeite mit:
  • Methoden aus dem Kreativen Schreiben
  • Dem Kreativen Tagebuch
  • Morgenseiten von Julia Cameron
  • Der Weg des Künstlers von Julia Cameron